Arbeitseinsatz
Baumpflanzaktion am Moosbach – Deidesheim

Baumpflanzaktion am Moosbach – Deidesheim

In diesem Biotop, das in Deidesheim wohl eher als „Mäushöhlgraben“ bekannt ist, sind in den letzten Jahren einige Lücken entstanden. Neu gepflanzt wurden Speierlinge, Ebereschen, Schwarzerlen, Wildapfel, Quitten und Schneeball.

Unser erster Arbeitseinsatz, am 16. November, führte uns in die Deidesheimer Fluren, um Büsche und Bäume im mittleren Bereich des Moosbachgrabens nachzupflanzen.

Die Pflanzen und Standorte wurden vorab mit der Verwaltung und dem Feldhüter abgesprochen. Die rund 250 Euro für Pflanzen, Erde und Hornspäne teilte sich das Team in diesem Fall ganz unbürokratisch untereinander auf.

Bei strahlendem Wetter und frostigen Temperaturen trafen sich, um 9 Uhr, elf engagierte Helfer/innen in voller Ausrüstung am nördlichen Ortsausgang von Deidesheim. Nach einer kurzen fachmännischen Einführung, ging es mit vollem Elan ans Pflanzen der bereitstehenden Büsche und Bäume.

In einer Rekordzeit von zwei Stunden war die Arbeit erledigt. Danach schmeckte die heiße Kartoffelsuppe auf der Terrasse von Maria und Ludwig umso besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.